Peter Jan Pahl (auth.), Klaus Dette, Peter Jan Pahl (eds.)'s Multimedia, Vernetzung und Software für die Lehre: Das PDF

By Peter Jan Pahl (auth.), Klaus Dette, Peter Jan Pahl (eds.)

ISBN-10: 3540561714

ISBN-13: 9783540561712

ISBN-10: 364284863X

ISBN-13: 9783642848636

Der Tagungsband zum five. CIP-Kongre~ dokumentiert den established order des PC-Einsatzes in vielen bedeutenden F{chern der Hochschullehre und zeigt neueTrends auf. Der st{rkste leading edge Schub bei der Lehrsoftware geht zur Zeitvom Bereich Multimedia aus. Die Weiterentwicklung der Rechnerpools und der Rechnervernetzung an den Hochschulen ist dadurch bestimmt, da~ sich die CIP-Pools mittlerweile zu reinen Institutspools entwickeln und durch den Zuwachs an studenteneigenen computers an Vernetzung und Softwarelizensierung sowie die Rechnerfinanzierung neue Anforderungen gestellt werden, damit der pupil am h{uslichen Arbeitsplatzrechner ann{hernd die gleichen Arbeitsbedingungen vorfindet wie in der Hochschule und sp{ter im Beruf. Die flankierenden Unterst}tzungsdienste des Vereins Deutsches Forschungsnetz (DFN) und der Akademischen software program Kooperation Karlsruhe (ASK) werden ausf}hrlich beschrieben. Schwerpunkte zum Thema "Software in der Lehre" liegen in den Bereichen Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Dem interessierten Dozenten aus Hochschule und Industrie gibt der Band eine F}lle von Anregungen f}r die Nutzanwendung von computers in der Lehre, wobei der interdisziplin{re Wissenstransfer durch zahlreiche Illustrationen erleichtert wird. Wer heute computers in der Lehre einsetzt oder dies plant, sollte den gesammelten Erfahrungsschatz nutzen, den dieser und die }brigen B{nde der Reihe bieten.

Show description

Read Online or Download Multimedia, Vernetzung und Software für die Lehre: Das Computer-Investitions-Programm (CIP) in der Nutzanwendung PDF

Best software books

New PDF release: Optimization in Practice with MATLAB®: For Engineering

This textbook is designed for undergraduate and graduate scholars and practitioners attracted to studying optimization. The presentation is enriched with a powerful set of real-world examples and functional workouts. utilizing MATLAB® software program is inspired all through. the teacher is supported by means of ba whole strategies handbook and PowerPoint slides with animations.

Download PDF by Jarmo J. Ahonen, Anu Valtanen (auth.), Kay Berkling, Mathai: Software Engineering Approaches for Offshore and Outsourced

Majoreconomicupheavalscanhavethesortofe? ectthatSchumpeterforesaw60 yearsagoascreativedestruction. Inscienceandtechnology,equivalentupheavals resultfromeitherscienti? crevolutions(asobservedbyKuhn)ortheintroduction of what Christensen calls disruptive applied sciences. And in software program engineering, there was no know-how extra disruptive than outsourcing.

Read e-book online Global Trends in Information Systems and Software PDF

This 2-Volume-Set, CCIS 0269-CCIS 0270, constitutes the refereed court cases of the overseas convention on worldwide traits in Computing and verbal exchange (CCIS 0269) and the overseas convention on worldwide developments in details structures and software program purposes (CCIS 0270), ObCom 2011, held in Vellore, India, in December 2011.

Download e-book for kindle: The Strategic Role of Software Customization: Managing by Matthias Bertram

Matthias Bertram goals to improve a deeper realizing of software program customization and its strategic position for software program product administration. Drawing at the conceptual beginning of the resource-based view of the company, corresponding to assets, features, and dynamic features, the writer conducts qualitative investigations: the 1st inside of seller and shopper companies to advance an in-depth realizing of the worth of software program customization in addition to the seller assets and functions essential to effectively supply software program customization and the second one at the vendor’s dynamic services essential to generate transitority aggressive virtue from software program customization in product administration actions.

Extra info for Multimedia, Vernetzung und Software für die Lehre: Das Computer-Investitions-Programm (CIP) in der Nutzanwendung

Sample text

Tieferen Gliederungsebenen kOnnen jederzeit verfolgt werden. cD - Betriebswirt5chaftslehre als Hypennedia-Infonnationssystem EinfOhrungsphase EinfOhrungskurs Tutorien, Fragestunden Lehrstuhl-Stack-Guidelines 37 30 Stunden 2 htWoche in Vorbereitung II Autorenphase III -> Verknupfungen Redaktionsphase -> Programm-Update andere Beitrage -> Interface-Update IV Nutzungsphase V Phase des Redesign Abb. 3: HERMES-Projektphllsen 2_ Die Beispielumgebung, welche fUr die weitergehende Themenaufbereitung in Form von Animationen, Simulationsaufgaben etc.

Die iiberwiegend textgestiitzte Wiedergabe dieser Zusammenhange in Lehrbiichem kann keinesfalls die weitaus geeigneteren DarstellungsmOglichkeiten durch einen geiibten Dozenten im Horsaal (gleichzeitige Nutzung der Medien Sprache, Text, Grafik und Bewegung in beliebiger Kombination) ersetzen. Videounterstiitzte Lehrfilme konnten diesen Nachteil zwar prinzipie11 aufheben, sind jedoch ausgesprochen teuer in der Erstellung und bringen ein neues Manko mit sich. Der Lernende verfiillt in eine Art Fernseh-Mentalitat, denn er hat keine MOglichkeit, vertiefend nachzufragen, Stoffteile unmittelbar zu wiederholen oder auch zu kritisieren.

Notiz ... lis te ... Suchto ... Hilf,. ~tu,. 4: HERMES-Design Am unteren Bildschirmrand (Abb. 4) befindet sich die Menilleiste mit den eigentlichen Auswahlbefehlen. Diese sind - ausgehend vom zentralen Navigationselement Rechtspfeil- von rechts nach links mit abnehmender Zugriffswahrscheinlichkeit angeordnet. Die Taste "Beispiel" verweist auf dynamische Darstellungen, welche die aktuelle Definition weiter erklaren (Entwicklungsumgebungen 2 oder 3). : Die HERMES

Download PDF sample

Multimedia, Vernetzung und Software für die Lehre: Das Computer-Investitions-Programm (CIP) in der Nutzanwendung by Peter Jan Pahl (auth.), Klaus Dette, Peter Jan Pahl (eds.)


by Richard
4.5

Rated 4.01 of 5 – based on 26 votes