Eva Griewel (auth.)'s Ad hoc-Publizität und Zwischenberichterstattung im deutschen PDF

By Eva Griewel (auth.)

ISBN-10: 3835005057

ISBN-13: 9783835005051

ISBN-10: 3835093452

ISBN-13: 9783835093454

Das company Governance-System deutscher Aktiengesellschaften befindet sich aufgrund einer Vielzahl nationaler und europäischer Reformbestrebungen in einer dynamischen Entwicklungsphase. Eine nicht ordnungsgemäße Anwendung von Publizitätsvorschriften und Defizite im Enforcement tragen dazu bei, das Vertrauen der Anleger zu schwächen. Hinzu kommt, dass durch das wachsende Informationsbedürfnis die Bedeutung der unterjährigen Publizität zunimmt.

Eva Griewel analysiert die Zwischenberichterstattung und die advert hoc-Publizität als Elemente des company Governance-Systems, entwickelt für beide Publizitätsinstrumente ein Soll-Objekt der Berichterstattung und setzt sich mit ihrem Enforcement auseinander. Auf der foundation identifizierter Enforcement-Lücken erarbeitet sie Vorschläge zur Reduktion bestehender Mängel. Bei der examine von Erweiterungsmöglichkeiten des Enforcements untersucht sie die Bedeutung der Überwachung durch Aufsichtsrat und Wirtschaftsprüfer, die Novellierung der Haftung sowie die Aufnahme der Publizitätsinstrumente in den Zuständigkeitsbereich der neu geschaffenen Enforcement-Instanz.

Show description

Read or Download Ad hoc-Publizität und Zwischenberichterstattung im deutschen Corporate Governance-System: Eine Analyse vor dem Hintergrund europäischer Harmonisierungsbestrebungen PDF

Best german_14 books

Read e-book online Jahrbuch für Soziologie-geschichte: Soziologisches Erbe: PDF

Das Jahrbuch für Soziologiegeschichte versammelt Texte über Georg Simmels lebensphilosophische Perspektive und seine kultursoziologische Sicht auf Exzentriker sowie über Max Webers Logik der Handlungsdeutung, die Herausbildung der Religionssoziologie im Kontext der Vergleichenden Religionsforschung, die historisch-religiösen Wurzeln der Körper-Metapher soziologischer Theorieansätze und schließlich über die Theorie, Empirie und Methode der Chicagoer Schule der Soziologie.

Download e-book for iPad: Gründungsaktivitäten in der zweiten Lebenshälfte: Eine by Annette Franke

Die Potenziale des Alters in der Arbeitswelt sind in der fachöffentlichen Diskussion in Deutschland eng mit der abhängigen Beschäftigung Älterer verknüpft. Das Thema Selbstständigkeit wird bisher vor allem im Hinblick auf Abweichungen vom Normalarbeitsverhältnis eruiert, während Gründungsaktivitäten von Menschen in der zweiten Lebenshälfte in den gerontologischen, soziologischen und demographischen Diskursen weitestgehend außer Acht gelassen werden.

Additional info for Ad hoc-Publizität und Zwischenberichterstattung im deutschen Corporate Governance-System: Eine Analyse vor dem Hintergrund europäischer Harmonisierungsbestrebungen

Sample text

Vergleiche VO Vorstands-Stellungsnahme(-n); Verordnung VorstOG Gesetz iiber die Offenlegung der Vorstandsvergiitungen (Vorstandsvergiitungs-Offenlegungsgesetz - VorstOG) vs. B. T. V. HB Handelsblatt IStR Internationales Steuerrecht KoR Zeitschrift fiir kapitalmarktorientierte Rechnungslegung NJW Neue Juristische Wochenzeitschrift NWB Neue Wirtschafts-Briefe. Zeitschrift fiir Steuer- und Wirtschaftsrecht NZG Neue Zeitschrift fiir Gesellschaftsrecht PiR Praxis der internationalen Rechnungslegung RIW Recht der Internationalen Wirtschaft SBR Schmalenbach Business Review Schw.

Zu empirischen Nachweisen hinsichtlich dieser Aussage die Einleitung dieser Arbeit. Vgl. zusatzUch Groh 2000, S. 2153; Witt 2001b, S. 731. 102 Vgl. zu einer Beschreibung beider Systeme Hachmeister 2002a, S. 489-492. Dabei ist fiir das netzwerkorientierte System kennzeichnend, dass es sich bei den Anlegem um jene handelt, die grofie Sununen investieren und diese Anteile lange halten; vgl. Hachmeister 2002a, Sp. 490. Zusatzlich ist ein derartiges System durch eine geringere Normienmg bzgl. der Publizitatsvorschriften zu charakterisieren; vgl.

68 Vgl. entsprechend Marx/Dallmann 2004, S. 930. 69 Vgl. Kirchner 2002, Sp. 1938-1939. I. Begriffsbestimmiingen und -abgrenzungen Seite 23 Weiterhin kann Publizitat nach ihrer Frequenz in periodische u n d aperiodische unterteilt werden. Periodisch impliziert dabei einen immer gleich bleibenden zeitlichen Rhythmus hinsichtlich der Veroffentlichung bestimmter Informationen, wahrend flir aperiodische Publizitatsinstrumente typisch ist, dass der Veroffentlichungszeitpunkt unbekannt ist. ^o Beziiglich der Adressaten der Publizitat ist allgemein in interne u n d externe zu unterteilen.

Download PDF sample

Ad hoc-Publizität und Zwischenberichterstattung im deutschen Corporate Governance-System: Eine Analyse vor dem Hintergrund europäischer Harmonisierungsbestrebungen by Eva Griewel (auth.)


by William
4.3

Rated 4.00 of 5 – based on 24 votes